top of page
  • AutorenbildManuel Schmerer

> Psycho-Impuls Kompakt < - mein neuer Blog

Aktualisiert: 26. Sept. 2022



Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit neuen Augen betrachtet (Marcel Proust)



Liebe Leser und Leserinnen,


schön, Sie in meinem neuen Blog und meinem ersten Beitrag begrüßen zu dürfen.


Worum soll es hier gehen?

Um Psychologisches. Impulse. Nützliches. Ver---rücktes. Zum Nachdenken Anregendes. Alltägliches. Außergewöhnliches. Skurriles.

Um's kurz zu sagen: Um Sie, mich und die Welt, in der wir uns bewegen. Es soll gehen um Fragen, die (zumindest einige) Menschen beschäftigen. Hier wird es sicher nicht immer Antworten dazu geben - aber zumindest einige Impulse, einige Denkanstöße. Psycho-Impulse kompakt eben. Und gemäß des Eingangszitats von Marcel Proust geht es manchmal gar nicht darum, die Dinge zu verändern, sondern sie aus anderer Perspektive zu betrachten.


Warum glaube ich, dass ich etwas zu sagen habe, was jemand hören möchte?

Sehr gute Frage! Eine definitive Antwort habe ich nicht :-) Was ich dazu denke:

Als Psychologe in einer psychosomatischen Rehaklinik und durch meine online Beratung/Therapie treffe ich auf viele Menschen und viele Themen, mit denen ich mich tagtäglich auseinandersetze. Oft sind dies schwierige Themen, die nicht selten eine Person jahrelang belasten. Zum Teil sind das sehr persönliche Themen. Und ganz oft sind es sehr menschliche Themen, die schon Viele betroffen haben und vermutlich auch in Zukunft betreffen werden. Ich möchte einige Anregungen und Aspekte teilen, die in der Zusammenarbeit mit diesen Menschen entstanden sind.


Wie die Idee des Blogs zustande kam

In meiner angebotenen online Beratung und Therapie kam es im Email-Verkehr mit einigen meiner Klienten/innen dazu, dass ich bemerkt habe, dass Manche von den Emails durchaus profitierten. Dass schriftliche Denkanstöße durchaus nützlich sein können im Alltag und im tagtäglichen Umgang mit den jeweiligen Themen. Sicher entstehen so in aller Regel keine "fertigen Lösungen", aber zumindest Anregungen im Umgang mit dem Thema, die erprobt werden können. So bin ich auf die Idee dieses Blogs gekommen. Kleine Impulse für den Alltag.


Mein Stil, meine Absicht, mein Verständnis des Blogs

Wie Sie vielleicht im Lesen schon bemerkt haben, versuche ich mich selbst nicht immer so ernst zu nehmen. Und auch im Umgang mit (oft schwierigen) Themen pflege ich oft eine eher lockere, manchmal unkonventionelle, manchmal humorvolle Art. Das soll natürlich niemals bedeuten, ich würde das Thema oder die Menschen, die es betrifft, nicht ernst nehmen - ganz im Gegenteil! Sondern es soll lediglich bedeuten, dass es aus meiner Erfahrung sehr hilfreich ist (und an sich schon eine große Veränderung ist), wenn es gelingt, mit einer gewissen Leichtigkeit an die Dinge heranzugehen. Also bitte ich Sie: Nehmen Sie meine manchmal provokante Art und meinen trockenen Humor niemals persönlich.


Darüber hinaus erhebe ich mit dem, was ich hier schreibe, niemals Anspruch auf Wahrheit, sondern Anspruch auf Möglichkeit. D.h. bitte verstehen Sie meine Ausführungen immer als eine Möglichkeit, wie man die Dinge sehen, beschreiben, bewerten, usw. kann. Niemals soll es so rüberkommen, als wäre meine Sicht die einzig gültige, die einzig wahre Sicht. Ich verstehe mich selbst nicht als Experten, der es (besser) weiß, sondern als einen Beobachter (neben vielen anderen). Sie sind übrigens auch ein Beobachter - vielleicht können wir ja ins Gespräch kommen, inwieweit unsere Beobachtungen zu einem Thema sich ähneln oder unterscheiden :)


Zu guter Letzt ist mein Verständnis und Vorstellung eines Blogs, mich hier etwas umgangssprachlicher und "lockerer" auszurücken, um die Dinge, die ich transportieren will, auf den Punkt zu bringen. Mit anderen Worten: Das, was ich hier schreibe, wird kein akademischer Text und kein Gutachten. Es soll lesbar, verständlich, informativ, bestenfalls unterhaltsam sein - und so möchte ich es gestalten.


Schlusswort

Es ist nicht meine Absicht, hier fertige "Lösungen" zu präsentieren - das würde nicht gehen aus meiner Erfahrung. Es geht um Psycho-Impulse kompakt - Denkanstöße und Anregungen zu ausgewählten Themen. Und auch mögen diese Ausführungen hier oftmals sicher kein Ersatz für Beratung und Therapie sein, sondern eher eine Ergänzung. Und bestenfalls - so ist meine Hoffnung - sind diese Anregungen für jemanden nützlich.


Also, auf geht's: Let's blog!


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page